Liebe Kielerinnen und Kieler,

manchmal – mal mit, mal ohne Ankündigung – gerät das Leben aus den Bahnen: Eine Kündigung der Wohnung oder Arbeit, eine gescheiterte Beziehung oder eine Sucht können Gründe dafür sein. Oft gelingt es betroffenen Menschen nicht mehr, sich diesem für sie schädlichen Kreislauf zu entziehen. Wir wollen helfen und diese Menschen dabei unterstützen, wieder in ein Leben hineinzufinden, das ihnen eine private und berufliche Perspektive bietet.

Daher geht der diesjährige Erlös des bereits 4. Benefiz-Flohmarktes an den Verein HEMPELS e.V., der schon seit 1997 durch zahlreiche Projekte – allen voran durch das überall bekannte soziale Straßenmagazin HEMPELS – Menschen in diesen Notlagen ganz konkret unterstützt. HEMPELS e.V. arbeitet dabei auf vier unterschiedlichen Ebenen: Er bezahlt wohnungslose Menschen für ihre Arbeit, gibt ihnen Raum zur Selbstbestimmung und ist für sie gleichzeitig Lobby und Wahlfamilie. Um den Verein und seine Arbeit zu unterstützen, werden wir die Tischmieten des 4. Benefiz-Flohmarktes an HEMPELS e.V. spenden. Die letzten Jahre konnten für die Flüchtlingshilfe, die Initiative „Kiel macht Mittag“ und die Aktion „Leben retten!“ des Vereins KN hilft e.V. jeweils über 2000 € gespendet werden – das macht uns stolz und dankbar!

Auch ihr könnt HEMPELS e.V unterstützen, indem ihr einfach unseren Benefiz-Flohmarkt besucht und Sachen verkauft oder kauft:
Am 1. Advent, den 02. Dezember 2018, werden ab 9 Uhr in der Mensa I der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel nicht nur Schätze verkauft, auch Kaffee und Kuchen stehen für euch bereit.

Für interessierte Verkäufer beträgt die Standmiete 15€/pro Tisch (1,30×0,80m). Alle Tischmieten werden HEMPELS e.V. übergeben!

Wenn wir euer Interesse geweckt haben und ihr mit uns gemeinsam Kiel verändern und besser machen wollt, dann meldet Euch bis zum 30. November 2018 an und sichert euch einen Tisch unter www.change-kiel.de.

Wir freuen uns auf Euch!

Häufig gestellt Fragen

Bitte beachtet, dass auf dem Flohmarkt der Verkauf von gewerbliche Sachen nicht gestattet ist.

Wo finde ich mehr Informationen zum Verein HEMPELS e.V.
Mehr Informationen (auch zu eingegangenen Spenden) zu HEMPELS e.V. findest du unter https://www.hempels-sh.de/.

Wieviel kostet die Tischmiete und wie groß ist ein Tisch?
Die Tischmiete beträgt 15€/Tisch (1,30m x 0,80m).

Gibt es wieder eine Kaution für die Tische?
Ja, die Kaution wird wieder 10€ pro Reservierung betragen. Die Kaution gibt es aber wieder, wenn Du deinen Platz sauber verlässt.

Wann kann ich als Verkäufer in die Mensa 1?
Ab 08 Uhr lassen wir die Verkäufer in die Mensa 1, um die Tische in Ruhe aufbauen zu können.

Wie kann ich einen Tisch reservieren?
Wir bieten dir auf unserer Seite eine Möglichkeit, deinen Tisch bzw. deine Tische selbst auszuwählen. Bitte achte darauf, dass du alle Felder korrekt ausfüllst, damit du eine Bestätigungsmail von uns bekommst.

Wo muss ich die Tischmiete und Kaution bezahlen?
Wir sammeln die Tischmieten und die Kaution am 02.12 vor Ort ein.

Ist es möglich sich einen Tisch mit 2 Personen zu teilen?
Ja. An den Tischen kann man zu zweit sitzen und genügend Stühle sind auch vorhanden.

Darf ich eine Kleiderstange mitbringen?
Kleiderstangen sind aus Sicherheitsgründen nur an den Randplätzen der einzelnen Blöcke erlaubt.

Darf ich Lebensmittel und Getränke verkaufen?
Nein.

Wo kann ich meine Reservierung stornieren?
Du hast per E-Mail einen Löschcode und einen Link zum Stornieren deiner Reservierung erhalten.

Ich kann keinen Tisch reservieren auf der Seite, was jetzt?
Solltest du das Tool nicht sehen, musst du sowohl Javascript in deinem Browser und als auch Cookies aktivieren.

Tischreservierung

Die Tischreservierung wird geöffnet am 01.11.2019!

Impressum

Kieler Benefiz-Flohmarkt

Ein Gemeinschaftsprojekt der JU Kiel, des RCDS und den Stipendiaten der Konrad Adenauer Stiftung
c/o Alexander Barbie, Jonas Makoschey und Antonia Grage

Sophienblatt 44-46 | D-24114 Kiel
Telefon: +49 (0) 160 / 94470574

Internet: www.change-kiel.de
Facebook: www.facebook.com/changekiel

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Alexander Barbie,
post@alexanderbarbie.de